Ewiger Kalender und Gedächtnistraining

Gedächtnistraining für Kalendertage – Worum geht es auf dieser Seite?

  • Was ist ein Ewiger Kalender?
  • Welche anderen Bezeichnungen werden für einen Ewigen Kalender genutzt?
  • Welche generellen Vorteile hat ein Immerwährender Kalender?
    .
  • Warum sieht das Monats-Raster beim Ewigen Kalender von memoPower ganz anders aus? 
  • Warum ist der Ewige Kalender von memoPower neuartig?
  • Welche Vorteile hat das Gedächtnistraining mit dem memoPower-Kalender?
  • Ewiger Kalender und Gedächtnistraining – wie sehen die fünf Varianten aus?
    .
  • Wie können Sie Ihr Kalender-Gedächtnis trainieren?
    .
  • Wo können Sie das innovative Gedächtnistraining für Kalendertage erwerben?

 

Was ist ein Ewiger Kalender?

Beim Ewigen Kalender handelt sich um einen jahresunabhängigen Dauerkalender, also ohne Jahres- und ohne Wochentag-Angaben. – Ein Ewiger Kalender als Jahresübersicht könnte zum Beispiel so aussehen:

Download-Möglichkeit – Ewiger Kalender, Jahresübersicht – kostenfrei

 

Welche anderen Bezeichnungen werden für einen Ewigen Kalender genutzt?

Außer ‚Ewiger Kalender‘ werden auch folgende Begriffe verwendet:

  • Dauerkalender
  • Immerwährender Kalender
  • Geburtstags-Kalender
  • Immerwährendes Kalendarium
  • Jahreskreis-Kalender
  • Jahresunabhängiger Dauerkalender
  • Jedes-Jahr-Kalender
  • Super-Kalender
  • Übersicht für wiederkehrende Ereignisse
  • Vergiss-mein-nicht-Kalender

 

Welche generellen Vorteile hat ein Immerwährender Kalender?

Ein Immerwährender Kalender wird insbesondere als Erinnerungshilfe für Geburtstage und Jubiläen von Verwandten, Freunden und Bekannten genutzt … und zur Erinnerung an den Hochzeitstag.

Wenn Sie einen ‚Geburtstags-Kalender‘ mit Ihren individuellen Eintragungen zum Beispiel im Wohnzimmer / in der Küche aufhängen, können Sie immer wieder einmal drauf schauen und sich so die demnächst folgenden Geburtstage, Namenstage, Jubiläen ohne zusätzlichen Zeitaufwand rechtzeitig in Erinnerung rufen: ‚Steter Tropfen …‘

Mit Hilfe zum Beispiel eines Dreiecks, das Sie aus einem Haftzettel (Post-it oder Ähnliches) ausgeschnitten haben, können Sie den jeweils aktuellen Tag markieren.

 

Warum sieht das Monats-Raster beim Ewigen Kalender von memoPower ganz anders aus? 

Der Ewige Kalender von memoPower war von Anfang an als ein Hilfsmittel zum leichteren Einprägen von Kalendertagen geplant. Hier geht es also um ein innovatives Gedächtnistraining!

Eine Grundbedingung hierfür war, dass die Monats-Übersichten in besonderer Weise strukturiert sein sollten, denn dadurch wird unser Gedächtnis unterstützt! – Ein antiquarisches Gedächtnistrainings-Buch trägt bezeichnenderweise den Titel „Von der Ordnung im Gehirn“.

Beim Dauer-Kalender von memoPower ist diese Ordnung bei allen Monaten identisch, nämlich

  • die 7-Tage-Struktur,
  • die farbliche Struktur,
  • die Struktur, die sich aus den Feldern mit den kleineren Zahlen ergibt – mit jeweils der 18 als Mittelpunkt.

 

Warum ist der Ewige Kalender von memoPower neuartig?

Der Ewige Kalender von Vogt (Hauptmarke: memoPower) hat auch die Funktion eines speziellen Gedächtnistrainings, nämlich um sich in kurzer Zeit möglichst viele Kalendertags-Informationen einprägen zu können. Diese Kombination ist neuartig!

Der Immerwährende Kalender von Vogt / von memoPower berücksichtigt die beiden Grundprinzipien der Mnemotechnik / des Gedächtnistrainings, nämlich:

  • Prinzip der Veran’schau’lichung / Visualisierung
  • Prinzip der kreativen Verknüpfung / Assoziation

 

Welche Vorteile hat das Gedächtnistraining mit dem memoPower-Kalender?

Der Dauer-Kalender von memoPower erleichtert es Ihnen, sich die für Sie wichtigen Geburtstags-Daten leichter / schneller als üblich einzuprägen!

  • Die Tages-Felder sind groß genug, damit Sie Fotos Ihrer Verwandten und Bekannten einkleben können; denn an-schau-liche Informationen werden vom Gedächtnis leichter verarbeitet als Namen und Zahlen. 
    .
    Die allermeisten Menschen haben ihre größte Gedächtnisfähigkeit im visuellen Bereich, also nicht etwa für abstrakte Informationen. – Unser Gehirn zeigt uns übrigens im Traum, wie es am liebsten denkt: in Bildern.
  • Immer wenn Sie auf die eingeklebten Fotos schauen, neigt Ihr Gedächtnis dazu, die betreffenden Namen zu wiederholen. Das führt dazu, dass Sie sich auch in anderen Situationen leichter an diese Namen erinnern werden.
  • Die Tages-Felder sind im Siebener-System angeordnet. So wird Ihr Denken in wöchentlichen Zusammenhängen unterstützt, zum Beispiel in der Art „Marie hat genau eine Woche nach Leo Geburtstag.“
  • Durch die einheitliche Anordnung der Felder nutzen Sie das ‚System der Orte‘ (Loci-Phänomen). Das Feld des 29. Kalendertages befindet sich zum Beispiel immer links unten.
    .
    Informationen prägen sich auch im Zusammenhang mit Orten ein oder mit ihrer Platzierung innerhalb eines größeren bildhaften Systems. – Vielleicht haben Sie sich schon einmal bei einem Spaziergang daran erinnert, dass Sie beim gleichen Spaziergang einige Tage zuvor an einer bestimmten Stelle jemandem etwas Bestimmtes erzählt hatten. – Oder wenn Sie eine Software nutzen, wissen Sie nach kurzer Zeit, wo sich die Buttons für wichtige Funktionen befinden, ohne dass Sie jeweils erneut die Beschriftungen der Buttons lesen müssen.
     = Loci-Phänomen
    .
    Speziell mit Hilfe des Loci-Systems / des System der Orte erzielen Gedächtnis-Sportler schier unglaubliche Höchstleistungen!
  • Einen ähnlichen mnemotechnischen Effekt haben die großen Monats-Fotos. Künftig werden Sie sich zum Beispiel auch in folgender Art erinnern: „Das Foto von Katharina befindet sich rechts oben, und zwar unterhalb des großen Fotos mit den Stiefeln; Katharinas Geburtstag ist also am 7. März.“
  • Darüber hinaus gibt es im unteren Teil aller zwölf Monatsblätter jeweils einen kleinen Zusatz-Impuls zum leichteren Einprägen / Erinnern von Kalendertagen.
  • 64 Tages-Felder sind bereits mit Anker-Stichworten beschriftet, zum Beispiel mit ‚Valentinstag‘.
    .
    Wenn Ihnen zum Beispiel jemand sagt, dass er am 14. Februar Geburtstag hat, denken Sie vermutlich sofort: „Aha, am Valentinstag!“ (= Anker-Stichwort). Dieser Gedanke führt dazu, dass Sie sich den Geburtstag leichter merken werden – anstelle der abstrakten Zahlenkombination „14.02“.
  • Darüber hinaus liegt dem Kalender ein Aktivierungs-Bogen mit 24 Anker-Grafiken zum Einkleben bei. Die Grafiken werden Sie dazu ‚verführen‘, dass Sie Ihren Kalender sofort nach Erhalt füllen und an einem gut sichtbaren Platz aufhängen. – So starten Sie das mnemotechnische Einprägen und Erinnern.
  • Es stehen Ihnen auch 366 Lernkarten mit je einem Anker-Stichwort für jeden Kalendertag zur Verfügung – ohne zusätzliche Kosten (PDF-Download). – Das Wiederholungs-Lernen mit Hilfe von Lernkarten ist besonders wirkungsvoll.
    .

 

Ewiger Kalender und Gedächtnistraining – wie sehen die fünf Varianten aus?

Hier können Sie alle aktuell verfügbaren Varianten komplett betrachten; deren Monatsraster sind identisch.

Bitte klicken Sie auf das jeweilige abgebildete Kalender-Deckblatt; danach öffnet sich eine PDF mit allen Kalender-Seiten.

Variante Jahresverlauf – der Universelle

Variante „Kleines ZahlWortSystem – für Memo-Freaks

Variante Bauernhof-Tierefür Familien mit Kindern

Variante Blumen-Balkonefür Blumen-Liebhaber

Variante Yogafür Fitness-Fans

 

Jeder Variante liegt der Aktivierungs-Bogen (Vorder-/Rückseite / PDF) bei:

Schluss-Gedanke dieser Unterlage:
„Auf ….. steht Ihnen eine Fortsetzung dieses Gedächtnistrainings zur Verfügung (ohne zusätzliche Kosten). Diese Fortsetzung bietet Ihnen (jeweils als PDF – ohne zusätzliche Kosten)

  • weitere 42 Grafiken zum Einkleben (für die Felder, die Sie nicht für die Fotos Ihrer Verwandten und Bekanten belegen)
    .
  • 366 passende Lernkarten (mit Anker-Infos) zum besonders wirkungsvollen Wiederholungs-Lernen. …“

.

Wie können Sie Ihr Kalender-Gedächtnis trainieren?

Kleben Sie die Fotos Ihrer Verwandten auf die betreffenden Kalendertag-Felder. So wird aus dem leeren Kalender Ihr individueller Bild-Kalender. – Denken Sie am besten auch an Ihren Hochzeitstag …

Hängen Sie den Kalender dort auf, wo Sie immer wieder einmal drauf schauen werden, zum Beispiel im Wohnzimmer. Mit jedem Blick auf die eingeklebten Fotos stimulieren Sie Ihr Gedächtnis: Welche Person hat wann Geburtstag?

  • Der Effekt wird größer sein, wenn die betreffenden Kalendertag-Zahlen nicht zu sehen sind.
  • Noch wirkungsvoller wird es sein, wenn auch die Nachbarfelder bereits beklebt sind.

Es wird auch für Sie leichter sein, sich Ketten von Informationen als die dieselbe Anzahl von Einzel-Informationen einzuprägen und zu erinnern, zum Beispiel in der Art: Ben und Vanessa haben ihre Geburtstage jeweils unmittelbar hintereinander … und am folgenden Tag ist Heiligabend.

Oder: Der meteorologischen Frühlingsbeginn (1. März) ist der Anfang von folgenden drei weiteren Kalendertag-Informationen, nämlich …

Zunehmende Freude über Ihr verbessertes Kalender-Gedächtnis wird übrigens dazu führen, dass Sie nun auch Ihre weiteren ungenutzten Gedächtnis-Reserven anzapfen wollen, zum Beispiel um sich Namen, Vokabeln, Fachbegriffe, Geschichtszahlen, …. einzuprägen.

 

Wo können Sie das innovative Gedächtnistraining für Kalendertage erwerben?

Das spezielle Gedächtnistraining mit Hilfe des memoPower-Kalenders ist bei Amazon verfügbar – für Sie selber oder als Geschenk zu fast jedem Anlass für Eltern, Freunde und Bekannte. 

Bitte klicken Sie auf eine der folgenden Abbildungen, um zum gewünschten Angebot auf Amazon zu kommen:

universell:

für Memo-Freaks:

für Familien mit Kindern:

für Blumen-Liebhaber:

für Fitness-Fans:

Auf Amazon finden Sie zu jedem dieser Kalender eine prägnante Beschreibung – in fünf kurzen Hauptpunkten zusammengefasst.

Presse-Mitteilung